Charles David CORNELL

Charles David CORNELL

Characteristics

Type Value Date Place Sources
Name Charles David CORNELL
Occupation Bauer

Events

Type Date Place Sources
birth 13. November 1833 New York City, New York County, New York, USA search of this place
burial after 18. March 1913 Spring Cemetery, Springboro, Crawford County, Pennsylvania, USA search of this place
death 18. March 1913
marriage

Spouses and Children

Marriage Spouse Children

Eunice P. GUNN

Sources

1 Find a Grave
Publication: MyHeritage
 Wenn es um die Verwaltung, Erstellung und Wartung der Webseite geht, wird Find A Grave weitgehend von seinem Gründer, Jim Tipton betrieben. Jim schuf die Find A Grave Website im Jahr 1995, weil er keine bestehende Website finden konnte, welche sein Hobby, den Besuch von Gräbern berühmter Persönlichkeiten, ermöglichte. Er fand, dass es viele tausend Leute auf der ganzen Welt geben würde, dieseine Interessen teilten. Was als seltsames Hobby begann, wurde zu einer Lebensaufgabe und Leidenschaft. Aufzubauen und zu sehen, wie Find A Grave über seine kühnsten Erwartungen wuchs, war für Jimungeheuer befriedigend. Jeden Tag gaben Mitwirkende aus der ganzen Welt neue Datensätze ein, tausende verwendeten die Website als Bildungs-Nachschlagewerk, lange verlorengegblaubte Verwandte wurdenwiedergefunden und Millionen von Menschenleben bleiben in guter Erinnerung. In welcher ​​anderen Art von Arbeit hätte Jim einer der letzten lebenden Munchkins getroffen, vort einer Versammlung von Grab-Enthusiasten in einem Hollywood-Mausoleum gesprochen und Schätze erworben, wie seinen antiken Sarg-Schraubendreher (nur zum Einschrauben)?
2 Volkszählung 1870 der Vereinigten Staaten
Publication: MyHeritage
 Die Volkszählung von 1870 in den Vereinigten Staaten war die erste Zählung, welche detaillierte Informationen über den Anteil der schwarzen Bevölkerung lieferte, allerdings nur nach dem Höhepunktdes Bürgerkrieges, als die Sklaven ihre Freiheit erlangten. Die geschätzte Bevölkerung aus der Volkszählung von 1870 ist umstritten, da viele glauben, dass die wahre Anzahl Einwohner unterschätzt wurde, speziell in New York und Pennsylvanien.

Die Bundesvolkszähler wurden gehalten, Informationen jeder Person aufzuzeichnen, welche sich am Zähltag in einem bestimmten Haushalt aufgehalten hat. Der Volkszähler konnte auch an einem späteren Zeitpunkt einen Haushalt befragen, aber die gesammelten Informationen mussten sich Personen beschränken, welche sich am Zähltag in diesem Haushalt aufhielten. Die Basiszähleinheit war das County. Jedes County war in Zählbezirke aufgeteilt, einen für jeden Zähler. Die vervollständigten Formulare wurden an das Commerce Department’s Census Office in Washington, D.C. gesendet.

Staatliche Volkszählungen sind normalerweise verlässlich, abhängig vom Wissen des Informanten und der Sorgfalt des Volkszählers. Informationen an den Volkszähler konnte durch jedes Familienmitglied oder durch einen Nachbarn abgegeben werden. Einige Informationen waren nicht richtig oder wurden bewusst gefälscht.
3 Volkszählung 1860 der Vereinigten Staaten
Publication: MyHeritage
 Die Bundesvolkszähler wurden gehalten, Informationen jeder Person aufzuzeichnen, welche sich am Zähltag in einem bestimmten Haushalt aufgehalten hat. Der Volkszähler konnte auch an einem späterenZeitpunkt einen Haushalt befragen, aber die gesammelten Informationen mussten sich Personen beschränken, welche sich am Zähltag in diesem Haushalt aufhielten. Die Basiszähleinheit war das County. Jedes County war in Zählbezirke aufgeteilt, einen für jeden Zähler. Die vervollständigten Formulare wurden an das Commerce Department’s Census Office in Washington, D.C. gesendet.Staatliche Volkszählungen sind normalerweise verlässlich, abhängig vom Wissen des Informanten und der Sorgfalt des Volkszählers. Informationen an den Volkszähler konnte durch jedes Familienmitglied oder durch einen Nachbarn abgegeben werden. Einige Informationen waren nicht richtig oder wurden bewusst gefälscht.
4 Volkszählung 1880 der Vereinigten Staaten
Publication: MyHeritage
 Die Volkszählung von 1880 enthält Aufzeichnungen der in den Vereinigten Staaten und ihren Territorien lebenden Familien während der zeeiten Hälfte der Grossen Westwärts Migration. AchtunddreissigStaaten und die Territorien von Arizona, Dakota, Idaho, Montana, New Mexico, Utah, Washington und Wyoming wurden in der Volkszählung von 1880 mitberücksichtigt. Das nicht-organisierte Alaska wurdeebenfalls gezählt, aber die "Indian Territory" (heutiges Oklahoma) wurden nicht für Nicht-Indianer gezählt.Die Bundesvolkszähler wurden gehalten, Informationen jeder Person aufzuzeichnen, welche sich am Zähltag in einem bestimmten Haushalt aufgehalten hat. Der Volkszähler konnte auch an einem späteren Zeitpunkt einen Haushalt befragen, aber die gesammelten Informationen mussten sich Personen beschränken, welche sich am Zähltag in diesem Haushalt aufhielten. Die Basiszähleinheit war das County. Jedes County war in Zählbezirke aufgeteilt, einen für jeden Zähler. Die vervollständigten Formulare wurden an das Commerce Department’s Census Office in Washington, D.C. gesendet.Staatliche Volkszählungen sind normalerweise verlässlich, abhängig vom Wissen des Informanten und der Sorgfalt des Volkszählers. Informationen an den Volkszähler konnte durch jedes Familienmitglied oder durch einen Nachbarn abgegeben werden. Einige Informationen waren nicht richtig oder wurden bewusst gefälscht.
5 Volkszählung 1870 der Vereinigten Staaten
Publication: MyHeritage
 Die Volkszählung von 1870 in den Vereinigten Staaten war die erste Zählung, welche detaillierte Informationen über den Anteil der schwarzen Bevölkerung lieferte, allerdings nur nach dem Höhepunktdes Bürgerkrieges, als die Sklaven ihre Freiheit erlangten. Die geschätzte Bevölkerung aus der Volkszählung von 1870 ist umstritten, da viele glauben, dass die wahre Anzahl Einwohner unterschätzt wurde, speziell in New York und Pennsylvanien.

Die Bundesvolkszähler wurden gehalten, Informationen jeder Person aufzuzeichnen, welche sich am Zähltag in einem bestimmten Haushalt aufgehalten hat. Der Volkszähler konnte auch an einem späteren Zeitpunkt einen Haushalt befragen, aber die gesammelten Informationen mussten sich Personen beschränken, welche sich am Zähltag in diesem Haushalt aufhielten. Die Basiszähleinheit war das County. Jedes County war in Zählbezirke aufgeteilt, einen für jeden Zähler. Die vervollständigten Formulare wurden an das Commerce Department’s Census Office in Washington, D.C. gesendet.

Staatliche Volkszählungen sind normalerweise verlässlich, abhängig vom Wissen des Informanten und der Sorgfalt des Volkszählers. Informationen an den Volkszähler konnte durch jedes Familienmitglied oder durch einen Nachbarn abgegeben werden. Einige Informationen waren nicht richtig oder wurden bewusst gefälscht.
6 FamilySearch Stammbaum
Publication: MyHeritage
 Der FamilySearch Stammbaum wird duch MyHeritage unter Lizenz von FamilySearch International, der weltgrössten Genealogie Organisation, veröffentlicht. FamilySearch ist eine nonprofit Organisation gesponsert von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen Kirche).
7 Volkszählung 1860 der Vereinigten Staaten
Publication: MyHeritage
 Die Bundesvolkszähler wurden gehalten, Informationen jeder Person aufzuzeichnen, welche sich am Zähltag in einem bestimmten Haushalt aufgehalten hat. Der Volkszähler konnte auch an einem späterenZeitpunkt einen Haushalt befragen, aber die gesammelten Informationen mussten sich Personen beschränken, welche sich am Zähltag in diesem Haushalt aufhielten. Die Basiszähleinheit war das County. Jedes County war in Zählbezirke aufgeteilt, einen für jeden Zähler. Die vervollständigten Formulare wurden an das Commerce Department’s Census Office in Washington, D.C. gesendet.Staatliche Volkszählungen sind normalerweise verlässlich, abhängig vom Wissen des Informanten und der Sorgfalt des Volkszählers. Informationen an den Volkszähler konnte durch jedes Familienmitglied oder durch einen Nachbarn abgegeben werden. Einige Informationen waren nicht richtig oder wurden bewusst gefälscht.

Database

Title Ahnenliste der Familien Gottfried, Reuther & Krämer
Description Genealogie beginnt als Interesse, es wird ein Hobby, dreht sich zu einer Sucht, und im letzten Zustand: unheilbare Krankheit!
Uploaded 2022-09-17 13:02:29.0
Submitter user's avatar Edgar Gottfried
email Edgar.Gottfried@t-online.de
Show all persons of this file

Download

The submitter does not allow the download of this file.

Comments

Views for this person