Johannes LUDWIG (AUCH BRAUCZKA GEN.)

Johannes LUDWIG (AUCH BRAUCZKA GEN.)

Characteristics

Type Value Date Place Sources
Name Johannes LUDWIG (AUCH BRAUCZKA GEN.)
Occupation Witwer und Bauer/Chaluper 1657 Drslawitz, Böhmen search of this place

Events

Type Date Place Sources
death about 1663 Drslawitz, Böhmen search of this place

Spouses and Children

Marriage Spouse Children

Notes for this person

Heißt im MB 1657 Johannes Ludwig, 1660 nur Ludwik, 1661 dagegen Ludwikh Brauczka. Unklar, ob sein Schwiegersohn Georg, der in den Hof einheiratete, den Nachnamen Brauczka von Johannes Ludwig, der dann mit weiterem Nachnamen Brauczka geheißen haben müßte, übernahm, oder ob Georgs ursprünglicher Nachname Brauczka auf Johannes Ludwig abfärbte. Eventuell hieß er auch Ludwig mit Vornamen und Johannes war sein Familienname (vielleicht Vatersvorname), denn 1661 und 1662 wird Ludwig bei ihm im MB wie ein Vorname gebraucht. - Nachtrag nach der Online-Stellung der Winterberger Grundbücher: Lt. Buch Nr. 2 gab es in Drslawitz in der 2. Hälfte des 16. Jhs. die Chalupe "Fol. 27" (Aufn. 28, Pagina 28), die ein Andreas Brouczka besaß. Nach dessen Tod um 1691/92 nahm sie sein Sohn Veit Brouczka an; 1602 hatte er sie abbezahlt. Zwischen 1602 und 1652 wird kein Eintrag mehr gemacht, obwohl anscheinend ein Besitzwechsel an einen Andreas Sladek stattgefunden hatte, denn unter dem Datum 10.4.1652 heißt es, daß die Chalupe des Veit Brauzska abbezahlt sei und für 20 Schock dem Ludwik Wogtech aus dem Dorf Kratusin verkauft worden sei; er muß die Summe an die Waisen des Andreas Sladek zahlen, der anscheinend der Besitzer vor 1652 gewesen war. Vielleicht handelt es sich beim Käufer Johannes Ludwig um diesen Ludwik Wogtech? Brauczka wäre er dann nach dem Hof genannt worden.

Database

Title Sippl
Description
Böhmerwald (Pfr. Sablat und Umgebung); wird noch ergänzt. Waisenbuch der Herrschaft Winterberg 1656 enthält im vorderen Teil das Waisenbuch von 1650, WB von 1655 im hinteren Teil (ab Aufnahme 58) das WB von 1657.

Uploaded 2019-08-13 16:18:00.0
Submitter user's avatar Heike Neumair
email
Sollte keine E-Mail-Adresse angezeigt werden, so können Sie die Einsenderin oder den Einsender über die Profilseite kontaktieren.
Show all persons of this file

Download

The submitter does not allow the download of this file.

Comments

Views for this person