Magdalena oder Maria Anna BENESCH ODER PAUL

Magdalena oder Maria Anna BENESCH ODER PAUL

Characteristics

Type Value Date Place Sources
Name Magdalena oder Maria Anna BENESCH ODER PAUL
Occupation dient beim Schuster ("v Ssewcze") 1654 Gansau (Pravětín), Böhmen search of this place
Occupation dient beim Richter 1651 Gansau (Pravětín), Böhmen search of this place
Occupation dient beim "Migel" Singer 1660 Gansau (Pravětín), Böhmen search of this place
Occupation Wittib, Inweib daselbst 1667 Scheiben (Vyšovatka), Böhmen search of this place
Occupation in der Herberg 1670
Occupation Witwe beim Johannes Benesch (= ihrem Bruder) 1673 Scheiben (Vyšovatka), Böhmen search of this place

Events

Type Date Place Sources
birth about 1636 Gansau (Pravětín), Böhmen search of this place
Marriage 16. January 1661 Winterberg (Vimperk), Böhmen search of this place

Spouses and Children

Marriage Spouse Children

Georg KOLARŹ AUCH HEISL UND HOISL
Marriage Spouse Children

Georg BINDER

Notes for this person

Alter Magdalenas im WB 1660: 20 Jahre. Sie heiratet den "Gyra" Wagnergesellen nach Tod Andreas Kolarz zu Köllne, erlaubt 20.12.1660. - Im Traueintrag (Aufn. 120) als Magdalena, Tochter nach dem verstorbenen Benedikt aus Gansau bezeichnet. - Im MB 1661 (Aufn. 30) und 1662 (Aufn. 83) mit Vornamen Anna Ehefrau des Georg Heuß in Gansau. 1663/64 nicht in den gesamten Gerichten Gansau und Huschitz eingetragen. Im MB 1665-69 (Aufn. 71) dann mit Mann Georg Haißl und 2jähriger Tochter Katharina dann als Magdalena verzeichnet. 1666 ins WB unter Scheiben (Aufn. 43): Nach dem Georgen Hoyß: Magdalena Wittib, Inweib daselbst; 4 Katharina, 1/4 "Urschl". Beide Kinder lt. WB bei der Mutter lebend. Im WB 1667 alles unverändert, incl. der Altersangaben bei den Kindern, übernommen. - Ihr Alter ist im WB 1673 mit 37 Jahren angegeben. - Im WB 1674 wird das "gdalena" in Magdalena mit "riana" überschrieben. Sie ist Wittib beim "Hänßl" Benesch daselbst und wird den Georg Pindter von Scheiben heiraten, erlaubt 31.10.1674. - Hochzeit als "Marianna vidua", des gottseligen Georgen Hoyßen hinterlassene Wittibin vom Dorf auf der Scheiben. - Alter als Ehefrau des Georg Pinter in den Inleutebüchern (unter Scheiben): 1681 45 Maria (er 27); 1686 50 Maria (er 32); 1689 57, er 35 (erstmals nicht mehr 18 Jahre Altersunterschied); 1691 dann sie als Eva, 59 Jahre, er 37. Noch 1700 sie Eva, 68 Jahre, er 46. Prüfen, ob er nochmals eine ca. 20 Jahre ältere Frau geheiratet hat.

Database

Title Plechinger und Eibl, Fortsetzung
Description Fortsetzung der Dateien Plechinger, Eibl, Sippl
Uploaded 2024-03-02 22:55:32.0
Submitter user's avatar Heike Neumair
email wolf-heike@gmx.net
Show all persons of this file

Download

The submitter does not allow the download of this file.

Comments

Views for this person