Augustin LOIBL

Augustin LOIBL

Characteristics

Type Value Date Place Sources
Name Augustin LOIBL
Occupation Bauer Leopoldsreuth (heute wüst), Niederbayern search of this place

Events

Type Date Place Sources
birth before 1609
burial November 1649 Freyung, Bayern search of this place
death 16. November 1649 Leopoldsreuth (heute wüst), Niederbayern search of this place

Spouses and Children

Marriage Spouse Children

Maria

Notes for this person

Angegebenes Sterbealter: 40 Jahre. 1649 war ein schlimmes Pestjahr in der Region - starb Augustin auch an der Pest? - Wohl seine Mutter oder Stiefmutter (da es außer Augustin keine Loibl in Leopoldsreut gab): Anna Loiblin, Witwe von Leopoldsreut, stirbt am 5.4.1649 im Alter von angebl. 60 Jahren. - Lt. Hofer (s. Notiz unter Blasius Loibl) war einer der 9 Gründer der neuen Siedlung Leopoldsreut 1618 Augustin Loibl. Falls es sich dabei um den 1649 verstorbenen Augustin L. handeln sollte, muß dieser wesentlich älter gewesen sein als das angegebene Sterbealter von 40 Jahren. Oder sollte er einen gleichnamigen Vater gehabt haben, der zu den Ortsgründern gehörte? - 1639 heiratet ein Johannes Loibel von Leopoldsreut ohne Angabe der Eltern die Anna Koler von Herzogsreut. Das Paar lebt danach in Herzogsreut. Dieser Johannes könnte verwandt gewesen sein mit Augustin Loibl von Leopoldsreut. 1644 heiratet ein Blasius Loibl, Sohn des Michael Loibl und der Eva von Schönbrunn, die Christina Daller aus Freyung; einer der Trauzeugen des Bräutigams ist Augustin Loibl von Sonndorf - nicht identisch mit Augustin Loibl von Leopoldsreut, sondern ein Bauer in Sonndorf, dessen Witwe am 20.4.1671 in Sonndorf 70jährig stirbt. Das Ehepaar Blasius und Christina dürfte identisch sein mit dem gleichnamigen Ehepaar in Perlesöd, dessen Söhne Adam 1675 und Christoph 1682 heirateten; es lebte jedoch zunächst in Schönbrunn. - Der Name Loibl kommt noch in anderen Dörfern der Pfr. Freyung damals vor; er war allgemein verbreitet in der Gegend. - Da der 1642 geborene Blasius das einzige Kind des Augustin in Leopoldsreut im am 1.1.1639 beginnenden Freyunger Taufregister war, waren seine Eltern wohl schon länger verheiratet und er das jüngste Kind.

Database

Title Plechinger und Eibl, Fortsetzung
Description Fortsetzung der Dateien Plechinger, Eibl, Sippl
Uploaded 2024-03-28 16:19:41.0
Submitter user's avatar Heike Neumair
email wolf-heike@gmx.net
Show all persons of this file

Download

The submitter does not allow the download of this file.

Comments

Views for this person